Please enable JavaScript to view the comments powered by Disqus.
  • Höhe 0,00 €
  • Artikel 0
Zurück

Pizzateig mit Hanfmehl

Zutaten

  • Für 2-3 Personen
  • 250g Weizenmehl
  • 50g Hanfmehl (oder Hanfproteine)
  • 150ml lauwarmes Wasser 
  • 1/2 Würfel frische Hefe (oder 1 Packung Trockenhefe) 
  • 1 TL Salz 
  • 2 EL Olivenöl

Zubereitung

  • Vermischen Sie das Hanf- und das Weizenmehl mit dem Salz. 
  • Lösen Sie die Hefe in lauwarmem Wasser komplett auf und vermengen Sie sie mit dem Mehl. 
  • Kneten Sie das Gemisch nun mit einem Rührgerät für ca. 10 Minuten auf mittlerer Stufe. 
  • Jetzt decken Sie den Teig mit einem feuchten Geschirrtuch ab und lassen ihn ca. 2 Stunden gehen. 
  • Das Teigvolumen sollte sich in dieser Zeit ungefähr verdoppelt haben. 
  • Geben Sie nun das Olivenöl hinzu und wiederholen Sie den Knetvorgang für weitere 5 Minuten, bis sich der Teig vom Schüsselrand löst. 
  • Anschließend formen Sie drei Tennisballgroße Kugeln aus dem Teig. 
  • Lassen Sie diese Kugeln erneut unter einem feuchten Geschirrtuch für eine weitere Stunde gehen. 
  • Rollen Sie den Teig aus und belegen die Pizza nach Ihren Wünschen. 
  • Nach 10-12 Minuten im bereits vor geheizten Backofen sollte die Pizza fertig sein.